Tischler

Ich habe Michael als einen Menschen mit einer unglaublichen Liebe zum Werkstoff Holz kennen gelernt.

www.wohnen-holz.at

Seine offene und warmherzige Art seinen Kunden gegenüber konnte ich ganz besonders spüren. Durch seine langjährige Erfahrung und seine Begeisterung kann er gemeinsam mit seinem Team wahrscheinlich jeden Wunsch erfüllen, zumindest wenn es um Tischlerarbeiten, Reparaturen und Sanierungen geht. Vielleicht kann er ja auch eure Träume zur Realität werden lassen!

WER BIST DU UND WAS MACHST DU?
Ich bin gerne mit Menschen zusammen und bin fasziniert vom Werkstoff Holz. Einerseits plane und organisiere ich Möbel und Einrichtungen, Reparaturen, Sanierungen und Werterhaltungen von Holzbauteilen und Möbeln im Innen und Außenbereich hauptsächlich für Privatkunden. Mit meinem Fachwissen kann ich weitere Tipps fürs Wohnen geben (Klima-aktiv Partner, Mitglied beim Bau-, Umwelt- und Energiecluster, Spezialkenntnisse in Sonnenschutz, Beschlags- und Sicherheitstechnik und Holzbau + Möbelbau allgemein). Andererseits berate ich KMUs in meiner Branche und führe sie so zum "Vertriebserfolg". Wie mache ich das? In dem ich helfe, gute Verkäufer zu finden, diese mit ausbilde, Verkaufsstrategien mit ausarbeite oder Kunden und Partner für meine Partner im In- und Ausland finde.

WIE HAST DU DEINE BERUFUNG GEFUNDEN?
Schon die Schulwahl war von einer gewissen Idee der Praxisnähe getragen, daher HTL. Bei meinem ersten Ferialjob bei einem Tischler habe ich Feuer gefangen, ich habe 9 Wochen am Stück gearbeitet und wollte die Schule aufgeben. Man hat mich mit größter Mühe davon abgehalten. Nach meiner Ausbildung habe ich in vielen Stationen als Techniker, Einkäufer, Verkäufer, Geschäftsführer, Verkaufsleiter, Niederlassungsleiter usw. mit viel Personal- und Umsatzverantwortung gearbeitet. Die Einrichtung hat mich nie ganz ausgelassen und ich habe das immer auf Sparflamme betrieben. Zwei Jahre Pause haben mir gezeigt, dass mir etwas fehlt. Daher bin ich mehr denn je dabei!

WAS SIND DEINE GRÖSSTEN HERAUSFORDERUNGEN?
Seit August 2015 kurble ich das Geschäft mit Einrichtungen ganz stark an, seit November 2015 bin ich in der Unternehmensberatung aktiv. Beide Seiten entwickeln sich sehr gut und plangemäß. Da ich den Umsatz von fast Null bis 300.000 Euro im ersten Jahr schaffen will und werde ist die Zeit mein größter Gegner. Mein Start wird ohne Fremdkapital oder Finanzrücklagen gelingen. Viele Projekte sind daher nur Zug um Zug umzusetzen. Es ist sehr anstrengend zwei Firmen parallel hochzuziehen. Das switchen von einem zum anderen und die vielen, vielen Kleinstprojekte die zu erledigen sind. Aber es wird erfolgreich!

WAS IST DAS ERFÜLLENDSTE AN DEINEM TUN?
Der fast tägliche Blick auf tolle Werkstücke die ich mir ausgedacht und meine Partner hergestellt haben, zeigen ganz konkret was wir getan haben. Am Schönsten ist es aber, regelmäßig und von über 90% der Kunden ein begeistertes Feedback zu bekommen. Das wärmt und freut innerlich jedes mal. Wir haben keine negative Strömungen, wenn Fehler passieren, werden diese umgehend ausgebügelt. Es ist eine wahre Freude das zu tun, was man gerne macht. Weil das macht man auch gut und die Leute merken das.

WELCHEN RAT MÖCHTEST DU ANDEREN MITGEBEN?
Trau dich, verpass deine Chance nicht, aber sei nicht leichtfertig mit deiner Existenz. Vertraue auf DICH. Partner sind wichtig und notwendig, Teamwork ist das um und auf. Aber du musst in der Hand haben was passiert. Lerne ständig weiter, bleib neugierig und strahle Freude und Entgegenkommen aus.

Du möchtest auch Fotos von Dir haben, die Dich und Deine Berufung zeigen?

Dann melde Dich bei mir - ich freue mich darauf, Dich kennenzulernen. Ein erstes Gespräch ist immer kostenlos und unverbindlich. Erzähle mir davon, was Du Dir von Fotos wünscht, gemeinsam werden wir Deine Träume wahr werden lassen.

Danke!

Wir haben Ihre Nachricht erhalten und werden uns so rasch wie möglich bei Ihnen melden.

×
Top