Gesundheitsförderung

Das Shooting mit Birgit war so abwechslungsreich, wie schon lange nicht mehr. Wir konnten mit einem klaren Konzept ganz viele wunderbare Seiten von Birgit zeigen, aber schaut selbst.

  www.birgitpichler.net
 

Machmal kommen die Kontakte zu meinen KundInnen über die Kinder zustande. Ich durfte im vergangen Jahr Birgits Tochter in der Volksschule fotografieren. Sie hat einen Blick auf meine Homepage gemacht und so war für Birgit klar, dass ich nicht nur die wunderbaren Seiten der Kinder sondern auch das unendliche Potenzial der Erwachsenen durch meine Kamera sehen kann. Das Shooting selbst fand in ihrem Gartenbüro im Wienerwald statt, war super abwechslungsreich, sehr entspannt trotz dem vollen Programm und es sind bezaubernde Bilder einer genialen Frau entstanden.

WER BIST DU UND WAS MACHST DU?
Seit 2001 arbeite ich im Feld der Gesundheitsförderung und Prävention, seit 2011 tue ich dies als selbständige Beraterin, Trainerin und Moderatorin. Ich habe meine Wurzeln in der Ernährungswissenschaft und der Frauengesundheitsförderung. Zurzeit bin ich hauptsächlich in der Betrieblichen Gesundheitsförderung tätig. Schwerpunkte meines Tuns sind die Führungskräfteentwicklung zum „Gesunden Führen“, die Gestaltung und Begleitung neuartiger Beteiligungsformate – zum Beispiel, um schwer erreichbare oder sozial benachteiligte Zielgruppen einzubinden - sowie gendersensible Gesundheitsförderung. Als zertifizierte Erwachsenenbildnerin bin ich Vortragende und Lektorin an diversen Fachhochschulen und Lehrgängen, als Live-Online-Trainerin seit 2020 verstärkt auch im digitalen Raum.

"WIE HAST DU DEINE BERUFUNG GEFUNDEN?"
Durch mein Studium der Ernährungswissenschaft an der Universität Wien habe ich viel über Krankheit und Gesundheit gelernt. Ich verstehe die Zusammenhänge von unserem Lebensstil und unserer Gesundheit. Gleichzeitig wurde mir auch klar, dass nicht alle den gleichen Zugang und die gleichen Voraussetzungen haben, um gesund zu sein. Diese größeren Zusammenhänge – über die Ernährung als einzelnen Faktor und das individuelle Gesundheitsverhalten hinaus - haben mich schon früh fasziniert! Über Jahre beschäftigte ich mich eingehend mit Frauengesundheit: Wo gibt es Unterschiede? Wo machen wir welche obwohl es keine gibt? Was brauchen Männer, was Frauen um gesund zu bleiben? Diesen Blick habe ich in meine derzeitige berufliche Station mitgenommen: Gesundheit dort zu fördern wo wir den Großteil unserer Zeit verbringen – nämlich bei der Arbeit. Das ist das Herzstück meiner Arbeit: die Betriebliche Gesundheitsförderung. Ich arbeite mit Organisationen, Teams und allen voran Führungskräften daran, den Arbeitsalltag so zu gestalten, dass wir gut, gerne und gesund arbeiten können und nach getaner Arbeit noch viel Energie für die anderen schönen Dinge in unserem Leben haben!

"WAS SIND DEINE GRÖSSTEN HERAUSFORDERUNGEN?"
Du stellst mir diese Frage – liebe Silke – nachdem fast auf den Tag genau vor 9 Monaten Corona in unser aller Leben getreten ist. Insofern sage ich aus heutiger Sicht: diese Pandemie! Gleichzeitig erlebe ich bei vielen meiner Kund*innen, Freund*innen und bei mir selbst: das Wachsen an dieser großen Herausforderung. Die Resilienz. Das Auf und Ab und immer wieder nach vorne schauen. Das Lernen. Das Entwickeln. Und darum geht es auch in meinem Beruf: Menschen in Ihrem Tun, Lernen und Ihrer Entwicklung zu unterstützen!

"WAS IST DAS ERFÜLLENDSTE AN DEINEM TUN?"
Ich bin unglaublich dankbar, dass ich immer wieder mit so interessanten Menschen arbeiten darf und tiefe Einblicke in Ihr Tun und Handeln bekomme. Dieses Vertrauen und die wertschätzende Zusammenarbeit mit Kund*innen erfüllt mich sehr. Gleichzeitig habe ich das große Glück als Selbständige eine Handvoll wirklich gute und enge Kolleg*innen zu haben, auf die ich zählen kann, auf die ich mich zu 100% verlassen kann und mit denen ich immer wieder neue Ideen spinne und auf den Boden bringen kann.

"WELCHEN RAT MÖCHTEST DU ANDEREN MITGEBEN?"
Ich kann und möchte jetzt keinen Rat aus dem Ärmel schütteln, auch weil ich mit dem wunderbaren Slogan von Sonja Radatz an meine Arbeit herangehe: „Beratung ohne Ratschlag“!

Birgit Pichler
mit Leib und Seele Beraterin, Trainerin und Moderatorin
im Feld der Gesundheitsförderung
Stadtbüro: Felberstr. 24/1 in 1150 Wien

Gartenbüro: Annenhofstr. 71 in 3032 Eichgraben

Tel. 0699 123 654 06 I office@birgitpichler.net
www.birgitpichler.net

www.birgitpichler.net

Du möchtest auch Fotos von Dir haben, die Dich und Deine Berufung zeigen?

Dann melde Dich bei mir - ich freue mich darauf, Dich kennenzulernen. Ein erstes Gespräch ist immer kostenlos und unverbindlich. Erzähle mir davon, was Du Dir von Fotos wünscht, gemeinsam werden wir Deine Träume wahr werden lassen.

Danke!

Ich habe die Nachricht erhalten und werde mich so rasch wie möglich melden.

×
Top